Ein betagter Dieseltriebwagen bringt uns ins Tal nach Studeny Potok und weiter nach Kezmarok.