Unsere Sonntagstour führte uns am 30.04.17 ins niederländische Arnheim. Wenige Wochen zuvor hatte Abellio den RE 19 “Rhein-Ijssel-Expreß” über die Grenze verlängert und befährt die Linie nun mit Mehrsystemtriebwagen. 24 Teilnehmer trafen sich in Köln und Düsseldorf, um den neuen grenzüberschreitenden Nahverkehr zu testen. Während die Hinfahrt problemlos verlief und wir einen entspannten Tag in Arnheim verbringen konnten, zeigten sich die Tücken der Technik auf der Rückfahrt: Der Kurs um 16.44h fiel aus, der nächste Mehrsystemzug fuhr zwar, aber nur bis Wesel, wo er dann wegen Überfüllung geräumt wurde! Für die Rückfahrt nach Köln nutzen wir dann den RE von DB Regio.

Durch Klicken auf ein Bild öffnet sich die Diashow

Futuristischer Bahnhof

 

In der City

 

Relikte des 2. Weltkriegs

Die “Brücke von Arnheim”

Ohne Worte

Mehrsystem -Flirt